Neuer DorfsheriffMontag, 11. September 2017

Ralf Dahlmann ist neuer Bezirksbeamter in Sendenhorst. Foto: am

SENDENHORST Die Sendenhorster müssen sich wieder an ein neues Gesicht im Polizeiposten an der Schulstraße gewöhnen. Seit Anfang September ist der 49-jährige gebürtige Sendenhorster Ralf Dahlmann als Bezirksbeamter in Sendenhorst im Einsatz.

Er tritt damit nahtlos die Nachfolge von Olaf Linneweber an, der aus „personalwirtschaftlichen Gründen“ künftig seinen Dienst in seinem Wohnort Beckum versieht, wie Landrat Dr. Olaf Gericke bei der Vorstellung von Dahlmann im Sendenhorster Rathaus ausführte. Dahlmann ist seit 31 Jahren im Polizeidienst. 21 Jahre davon hat er im Kreis Warendorf bei der Dienststelle in Ahlen verbracht.

Bürgermeister Berthold Streffing und Ordnungsamtsleiter Wolfgang Huth freuten sich, dass die Nachfolge nahtlos geregelt werden konnte. „Wir sind mit der Polizei im Gespräch und tauschen uns darüber aus, wo wir uns als Stadt einbringen können“, erklärte Streffing. Und Wolfgang Huth machte den neuen Bezirksbeamten bei dieser Gelegenheit gleich auch auf die regelmäßig stattfindenden Abstimmungsgespräche mit den Mitarbeitern der aufsuchenden Jugendarbeit aufmerksam, in die auch der zuständige Bezirksbeamte stets mit einbezogen worden sei.

„Sendenhorst ist, was die Kriminalitätsstatistik angeht, nicht auffällig“, führte der Bürgermeister aus. Das sei sicher auch ein Ergebnis der guten Präsenz der beiden „Dorfsheriffs“ in den Ortsteilen. Er wünschte sich, dass sich Stadt und Polizei auch künftig etwa bei großen Veranstaltungen gut abstimmen. Derzeit liege der Fokus sicher auf der Verkehrssicherheit, denn die Schule hat begonnen.

In diesem Zusammenhang hatte Ralf Dahlmann auch schon seine erste Erfahrungen mit der Verkehrssituation vor der Grundschule machen können. Aber auch zahlreichen weiteren Aufgaben konnte er sich in den ersten Tagen in Sendenhorst schon widmen. Außerdem weist er darauf hin, dass die Sprechzeiten im Polizeiposten unverändert bleiben.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Annette Metz
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?
Dreingau Zeitung - Neuer Dorfsheriff