Bilder werden geladen

Kunst und Kultur

Interessante Kunst- und Kulturexkursionen bietet die VHS für Ahlen, Sendenhorst und Drensteinfurt in ihrem neuen Jahresprogramm an.  [mehr]

Sternlauf für guten Zweck

Der Münsterland Sternlauf zugunsten der Kinderkrebshilfe Münster führt durch Albersloh und Drensteinfurt.  [mehr]

Freichips zur Eröffnung

120 Fahrgeschäfte und Verkaufsstände locken auf die Jacobi-Kirmes in Ascheberg.  [mehr]

Kunst und Kultur
Sternlauf für guten Zweck
Freichips zur Eröffnung

Bildergalerie Schauen Sie sich unsere Bildergalerien an.

Tipps und Termine Schauen Sie mal rein.

Ausgaben Lesen Sie unsere Ausgaben online.

Arbeit auch bei Regen

DRENSTEINFURT 280 Kinder waren es täglich bei „Halli-Galli“. Und mit exakt 300 Kindern ging das Ferienprogramm am Montag in der KVG-Grundschule in die nächste Runde. Bis zum Freitag werden in der Spielstadt „Minilon“ fleißig „Lonis“ verdient. Und dafür, das alles läuft, stehen 87 „Teamer“ bereit. Nein, mit Sommer hatte das Wetter am Wochenbeginn nun wirklich nicht viel zu tun. Dunkle Wolken, bescheidene 13 Grad – und jede Menge Regen. Erschwerte… [mehr]

Gold, Silber und Bronze

RINKERODE Auch zuletzt präsentierten sich die Aktiven des RV Rinkerode größtenteils wieder von ihrer besten Seite und sicherten sich sowohl im Springen als auch in der Dressur zahlreiche Platzierungen. Beim großen Turnier in Herbern siegte Heinrich Große- Dütting mit „Pontemiro“ in einer Springprüfung der Klasse L. Jule Weber stellte „Coco GD“ in den Youngster-Prüfungen vor und sicherte sich in einer Springpferdeprüfung der Klasse L den dritten Platz (Wertnote 7,9) und… [mehr]

Aufstieg kein Muss

ASCHEBERG Andrea Balderi machte  einen entspannten Eindruck. „Die Trainingsbeteiligung ist schon sehr gut, und auch unsere Neuzugänge überzeugen mich bisher“, freute sich der Trainer von Bezirksliga-Absteiger TuS Ascheberg. Er bereitet seinen Kader auf die kommende Saison in der Kreisliga A vor. „Erst mal arbeiten wir ganz klassisch an konditionellen und taktischen Dingen“, erklärt Balderi die Marschrichtung für die nächsten Wochen. Ein Trainingslager soll den Teamgeist stärken. Der ist nicht zuletzt… [mehr]

Auf nach Walldürn

DAVENSBERG Es soll ein neuer Weltrekord aufgestellt werden. Am 12. August treffen sich Wohnmobil-Fahrer aus aller Welt in Walldürn in Baden-Württemberg – auch Stephan Albert fährt hin. Seit etwa acht Jahren schwört der Davensberger auf diese Möglichkeit, völlig autark Urlaub zu machen. „Ich habe alles dabei, was ich brauche, kann so lange bleiben, wie ich will“, zählt der 50-Jährige die Vorteile eines Wohnmobil-Urlaubs auf. Bisher war Albert mit seinem 177… [mehr]

Kreativer Visionär

WALSTEDDE Ein ganz besonderes Konzert mit einem Weltklassegitarristen – das erwartet alle Musikliebhaber am Sonntag, 30. Juli, um 17 Uhr in der Kulturscheune. Zu Gast sein wird Joscho Stephan mit seiner Band, dem „Gypsy Swing Quartett“ – bestehend aus Günter Stephan (Rhythmusgitarre), Volker Kamp (Kontrabass), Sebastian Reimann (Geige) und Joscho Stephan selbst (Sologitarre). Wie kein anderer prägt Stephan mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing: Durch seinen authentischen Ton, mit… [mehr]

Schatzsuche im Kreis

KREIS WARENDORF Jeder Bürger wird es sicherlich schon mal besucht haben: das Rathaus der heimischen Stadt oder Gemeinde. Wie aber sieht das Rathaus in den Nachbarstädten und -gemeinden aus und welche Besonderheiten gibt es dort zu entdecken? Wo findet sich am heimischen Rathaus noch etwas bislang Unbekanntes? Das können jetzt die Teilnehmer der diesjährigen Schatzsuche im Kreis Warendorf in Erfahrung bringen. Mit Hilfe der 13 Städte und Gemeinden hat der… [mehr]

Matusiak trainiert E-Mädchen

WALSTEDDE Fortuna Walstedde hat für die neu gegründete E-Juniorinnen-Mannschaft eine Trainerin gefunden: Malina Matusiak, ehemalige Fußballerin der aufgelösten Jugendspielgemeinschaft von Fortuna und Rot Weiss Ahlen, wird diese Aufgabe übernehmen. „Ich freue mich schon darauf“, erzählt sie. Trainiert wird ab dem 15. August immer dienstags und freitags von 17.30 Uhr bis 19 Uhr. Unterstützung erhält Matusiak von Betreuer Martin Mittelberg sowie von Janine Gottschling und Angelika Barkholt, die beide im Hintergrund… [mehr]

Raumfrage drängt

DRENSTEINFURT Einen weiteren Schritt in Richtung erster Essensausgabe sind am Mittwochabend die 18 Teilnehmer der Mitgliederversammlung der in Gründung befindlichen Tafel gegangen. Nachdem der fünfköpfige Vorstand um den Vorsitzenden Stefan Gengenbacher und seinen Stellvertreter Rudi Naerger gewählt worden war, konnten die Verantwortlichen ihre Pläne bis zur endgültigen Gründung und den Weg bis zur gemeinnützigen Arbeit vorstellen. Verabschiedet wurde auch die Satzung, die in weiten Teilen von der Ascheberger Tafel übernommen… [mehr]

Pickup zu GWA zurück - Nach der schnellstmöglichen Rückkehr in…

[mehr]

1000 Euro für ?Klack ?09? - Weil sich die Bouleabteilung des…

[mehr]

Grün-weiße Wies?n - Die Organisatoren des Oktoberfestes von…

[mehr]
Dreingau Zeitung - Home