13 Schleifen f├╝r L├╝tke-HarmannMontag, 16. September 2013

Willi Zumdiek aus Albersloh ist der Gesamtsieger des Oldie-Cups. Foto Wittmann

ALBERSLOH Am vergangenen Wochenende führte der Reitverein Albersloh sein alljährliches großes Sommerturnier auf der Vereinsanlage an der Hohen Ward durch.

Mit Springprüfungen bis Kl. M und Dressurprüfungen bis Kl. L sprach das Turnier dabei neben hoffnungsvollen Nachwuchstalenten auch fortgeschrittene Reiter an. Mit rund 1200 Nennungen konnte sich der RVA über ein gutes Starterfeld freuen.

Lokalmatador Reinhard Lütke-Harmann mischte am Freitag mit einigen Nachwuchspferden mit. Insgesamt konnte der Berufsreiter am Wochenende 13 Schleifen entgegennehmen.

Ulrike Schulze Zuralst und Daniela Haselon nutzen in der Dressurprüfung der Kl. A bzw. in einer Springprüfung der Kl. A** ihren Heimvorteil und siegten. Henrik Finke (Albersloh) setzte sich im Stilspringen der Kl. L auf „Calidos Darling“ durch.

Sandiger Boden

Am Samstag hatten die Aktiven zunächst mit schlechtem Wetter zu kämpfen. Dank des sandigen Bodens tat dies der Qualität der Ritte jedoch keinen Abbruch. Höhepunkt war die in zwei Abteilungen gegliederte Springprüfung der Kl. M*, die Lütke-Harmann mit „Caramel“ gewann.

In der Halle maßen sich derweil die Reiter in einer Dressurprüfung der Kl. L. Anna Schulze Zuralst mit „Piet“ und Anja Rehbaum mit „Laomeda“ vertraten hier die Farben des gastgebenden Vereins und sicherten sich die Plätze zwei und drei.

Bestes Wetter empfing die Aktiven und Besucher am Sonntag. Die Zwei-Phasen-Springprüfung der Kl. L meisterte Lütke Harmann gleich mit zwei Pferden und reihte sich an vierter und sechster Stelle ein.

Oldie-Gesamtsieger

Der Oldie-Cup fand auf der Reitanlage des RVA seinen Abschluss. In einem spannenden und rasanten Finale trug Heiner Mackenbrock aus Drensteinfurt mit „Lawinja“ den Sieg im finalen Springen davon. Gesamtsieger des Cups ist der Albersloher Willi Zumdiek mit „Mike“.

Als besonderes „Special“ konnten sich außerdem die jüngsten Longenkinder des Vereins präsentieren. Während der gesamten Veranstaltung versorgte ein fleißiges Helferteam die Besucher und Startenden im großen Zelt mit Kaffee und Kuchen.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Lea Rieping
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?
Dreingau Zeitung - 13 Schleifen f├╝r L├╝tke-Harmann