F├╝rs Finale qualifiziertDienstag, 21. März 2017

Die qualifizierten SG-Mannschaften freuen sich auf die Herausforderung im Finale: (von links) Neele Voigt, Liana Golenia, Malte Wagner, Leo Paschke, Leni Rielmann, Luca Wagner, Simon Abke, Felicia Rieger, Jannis Bl├Âmker, Philipp V├Âlker und Matilda Mertins. Foto: Verein

SENDENHORST In Gievenbeck wurden die Bezirksmannschaftsmeisterschaften im Turnen ausgetragen. In zehn Wettkampfklassen gingen insgesamt 250 Sportler an den Start. Die SG Sendenhorst trat mit zwei Mädchenteams, die sich bereits auf Kreisebene qualifiziert hatten, und zwei Jungenmannschaften an. Trotz der großen Teilnehmerzahl verliefen die Wettkämpfe recht ruhig und reibungslos.

Die beiden Jungenmannschaften konnten sich gegenüber der Konkurrenz gut behaupten und belegten jeweils einen tollen zweiten Rang. Im jüngeren Team (Jahrgang 2008 und jünger) turnten Leo Paschke, Philipp Völker und Simon Abke, in der Mannschaft der Jahrgänge 2004 und jünger Luca Wagner, Malte Wagner und Jannis Blömker.

Das jüngere Mädchenteam verpasste den Einzug in den finalen Wettbewerb, zeigte dennoch gute Leistungen und auch das Potenzial für mehr in den kommenden Jahren. Im Jahrgang 2006 und jünger turnten Lenya Höfges, Laura Kamps, Aliyah Czupalla, Mia Niesing und Charlotte Buchholz. Sie belegten Rang sieben unter neun angetretenen Mannschaften.

Mit einem guten dritten Rang qualifizierte sich auch die zweite Mädchenmannschaft für das Münsterlandfinale am 2. April in Ladbergen. Im Wettkampf der Jahrgänge 2004 und jünger turnten Neele Voigt, Matilda Mertins, Leni Rielmann, Liana Golenia und Felicia Rieger.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Dreingau Zeitung
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?
Dreingau Zeitung - F├╝rs Finale qualifiziert