Individuelle HilfeSonntag, 30. Juli 2017

Der Malteser Begleitdienst berät Eltern und Lehrer behinderter Kinder. Foto Katharina Eckhardt

KREIS WARENDORF Um Kindern mit einer Behinderung oder sozialen Beeinträchtigung die Eingliederung in eine Schule zu erleichtern, baut der Malteser Hilfsdienst derzeit ein Netz von individuellen Begleitern für den Schulbesuch aus.

Solch ein Begleitdienst startet auch im Kreis Warendorf nach den Ferien. Er kümmert sich um die individuellen Belange der Schüler und behält darüber hinaus die Integration in den Klassenverband im Auge. Die Malteser verstehen das Angebot als Hilfe für Kinder und Jugendliche zu einer gleichberechtigten Teilhabe an Gesellschaft und Bildung – unabhängig von individuellen Persönlichkeitsmerkmalen.

Das Ziel der neuen Schulbegleitung ist, Kinder und Jugendliche mit seelischer, geistiger oder körperlicher Beeinträchtigung in Schulen zu unterstützen, damit sie den dort gestellten Anforderungen möglichst selbstständig begegnen können.

Sandra Holtmann ist Koordinatorin für den Malteser Schulbegleitdienst und kennt die Unsicherheiten und Ängste von Eltern. Denn es stellen sich in allen Lebenslagen von Menschen mit Behinderungen viele Fragen: Wo und wie kann man Hilfen beantragen? Und was steht ihnen eigentlich rechtlich zu?

Begleiten und fördern

„Wir möchten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung ganzheitlich und individuell im Bildungskontext begleiten und fördern“, erläutert Sandra Holtmann. Sie wolle für junge Menschen mit Behinderungen, Eltern und Schulen Ansprechpartner und Vermittler sein, so die Koordinatorin.

Da es eine gewisse Zeit benötigt, eine passende Begleitung für die jeweiligen Jugendlichen und Schüler zu finden, sollten sich interessierte Eltern und Schulen möglichst noch in den Sommerferien bei Sandra Holtmann melden, damit eine Begleitung zum neuen Schuljahr (Start nach den Ferien) vermittelt werden kann.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Dreingau Zeitung
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?
Dreingau Zeitung - Individuelle Hilfe