Dritter Preis f├╝r Kathrin Bose von der HSGDienstag, 14. Dezember 2010

Kathrin Bose von der HSG Ascheberg/Drensteinfurt

DRENSTEINFURT Für Kathrin Bose von der HSG Ascheberg/Drensteinfurt war es ein „unglaubliches Gefühl“, bei der Sportgala NRW in Duisburg über den roten Teppich zu gehen. In der Kategorie „Wettbewerb für vorbildlich Engagierte im Landessportbund NRW“ erhielt Bose den dritten Preis, einen Wellness-Urlaub für zwei Personen. Das Bild zeigt Bose und LSB-Vizepräsident Manfred Peppekus. tim/Foto: LSB NRW

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Wochenpost
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?
Dreingau Zeitung - Dritter Preis f├╝r Kathrin Bose von der HSG