Versammlung des RennvereinsMontag, 26. März 2012

Den Vorstand des Stewwerter Rennvereins führt Klaus Storck (6.v.r.) an. Foto: Drepper

DRENSTEINFURT Nach dem Jubiläumsjahr 2011 eröffnete Klaus Storck die Mitgliederversammlung des Rennvereins Drensteinfurt in der Gaststätte „La Piccola" mit den Worten: „Auf in ein neues Jahrhundert".

Das vergangene Jahr sei erfolgreich gewesen. Der Renntag verlief laut Storck gut, der Toto-Umsatz stieg um 48 Prozent im Vergleich zum verregneten Jahr 2010, alle zwölf Rennen kamen zustande, und „der Gala-Abend war ein voller Erfolg. An diesen Abend wird sich Drensteinfurt in Jahren noch erinnern", war sich Storck sicher.

Im Vorstand gab es zwei Veränderungen: Nachdem der 2. Vorsitzende Franz-Josef Pauck verstorben war, musste das Amt neu besetzt werden. Paucks Nachfolger ist Heinz Kuhlmann, der zuvor 3. Vorsitzender war. Diese Position übernahm Paul Fels.

In diesem Jahr findet der Renntag aus organisatorischen Gründen erst am vierten August-Wochenende statt, und zwar am Sonntag, 26. August. In der Woche zuvor, am 19. August, wird ein Filmabend veranstaltet, bei dem Videos aus der 100-jährigen Geschichte des Stewwerter Rennvereins gezeigt werden. Alle Interessierten sind eingeladen.

Zwölf Rennen wird es beim Renntag wieder geben. Das Sprintrennen über 1700 Meter entfällt allerdings, dafür wird ein Wettbewerb ausgerichtet, an dem Fahrer teilnehmen können, die keine offizielle Lizenz mehr haben. An diesem Gästerennen wird auch der Sportliche Leiter Detlef Orth teilnehmen und das Rennen live aus dem Sulky kommentieren. Die Siegprämie liegt für jedes Rennen im vierstelligen Bereich.

Über eine Satzungsänderung stimmten die rund 60 anwesenden Mitglieder ab. Eventuell wird der Verein in Kürze einen Ausflug in den Allwetterzoo nach Münster machen, weil dort eine interessante Ausstellung zum Trabrennsport stattfinde. Außerdem können bei Werner Knispel Kopien von alten Rennplakaten gekauft werden.

 

Der Verein

 

Vorsitzender: Klaus Storck

Stellvertreter: Heinz Kuhlmann und Paul Fels

Sportlicher Leiter: Detlef Orth

Kontakt: Tel. (02508) 8746 (Strock)

www.rennverein-drensteinfurt.de

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Dominik Drepper
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?
Dreingau Zeitung - Versammlung des Rennvereins