Triathlon der SGMontag, 07. August 2017

Die SG-Handballer bereiten sich vor.

SENDENHORST Die ersten Versuche mit dem kleinen runden Leder unternahmen die Landesliga-Handballer der SG bereits. „Die meisten Spieler kamen gerade vom Strand und haben sich nur konditionell etwas vorbereitet“, so Coach Andreas Schwartz, der  aus diesem Grund die 24:30-Niederlage beim RSV Altenbögge-Bönen auf keinen Fall überbewertet.

„Wir sind noch am Anfang der Vorbereitung und bis zum ersten Meisterschaftsspiel ist es noch ein langer Weg“, so der Sendenhorster Trainer weiter. Beim Landesligisten aus der Staffel 3 gab es schon einige gute Ansätze. Die Gastgeber zeigten aber, dass sie in der Vorbereitungsphase weiter sind als die SG. Immerhin war es für Altenbögge schon das dritte Testspiel der Vorbereitungsphase. Bester Schütze im rot-weißen Dress war Jörg Hunkemöller (neun Treffer).

Trainingslager

Während des Trainingslagers bestreiten die Sendenhorster in einer Woche die nächsten drei Testspiele. Am Freitag, 11. August, erwartet die Schwartz-Sieben um 19.30 Uhr den TV Ennigerloh, einen Tag später tritt der TV Werne um 19 Uhr in Sendenhorst an, und zum Abschluss am Sonntag gibt Altenbögge-Bönen um 16 Uhr seine Visitenkarte in Sendenhorst ab.

Aufgrund einiger Anfragen haben sich die Handballer entschieden, auch in diesem Jahr einen Triathlon durchzuführen und diesen für alle zu öffnen. Am Samstag, 26. August, startet das Event um 10 Uhr im Sendenhorster Hallenbad. 750 Meter Schwimmen, 22 Kilometer Radfahren und 7,5 km Laufen stehen auf dem Programm. Die Verantwortlichen der SG-Abteilung begleiten den Triathlon mit einigen Helfern. Für eine Absicherung der Strecke wird gesorgt, zudem werden den Sportlern Energieriegel und Getränke gereicht. Ziel ist die St.-Martin-Halle.

Wer sich der Herausforderung stellen möchte, hat noch bis zum 20. August die Gelegenheit, sich bei Johannes Grundmann anzumelden – per E-Mail an johannes.grundmann@web.de oder unter Tel. 0176-67275155. Die Startgebühr beträgt pro Teilnehmer 5 Euro.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Dirk Vollenkemper
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?
Dreingau Zeitung - Triathlon der SG