News - Drensteinfurt

„Verkaufsverbot aufheben“ - Samstag, 25. März 2017

DRENSTEINFURT 2013 musste die FDP ihre wohl schlimmste politische Niederlage hinnehmen. Sie flog aus dem Bundestag. Umso entscheidender wird das Superwahljahr 2017 für die Freien Demokraten. Unsere Redakteurin Nicole Evering sprach darüber mit Parteichef Christian Lindner sowie dem Drensteinfurter und FDP-Kreisvorsitzenden Markus Diekhoff. Herr Lindner, knapp 600 Neueintritte konnte die NRW-FDP seit Ende Januar verbuchen – so viele wie sonst in einem halben Jahr. Wie kommt’s? Christian Lindner: Sieben Jahre rot-grüne Politik haben unser Land in vielen Bereichen zurückgeworfen: kaum Wachstum, höhere Steuern, steigende Einbruchszahlen, schlechtere Bildungsqualität, mehr Staus. Immer mehr Menschen teilen unsere Ungeduld, dass unser Land kaum vorankommt.…

Einfach aufs Rad schwingen - Freitag, 24. März 2017

DRENSTEINFURT/SENDENHORST Inspiration, Entspannung, Wohlfühlen – die monatlichen Feierabendtouren der ADFC-Gruppe Drensteinfurt sind jedes Mal wieder ein besonderes Erlebnis. Es ist so einfach, die Vielfalt und Schönheit der umgebenden Natur des südlichen Münsterlandes zu erfahren. Einfach nur aufs Fahrrad schwingen und mit Gleichgesinnten die eine oder andere Ecke neu entdecken. Wenn am Donnerstag, 6. April, die Gruppe um Petra Holler-Kracht, Stephan Triem und Oliver Drubel wieder aufbricht, um mit anderen Radbegeisterten die Fahrradsaison 2017 rund um Stewwart zu eröffnen, ist es an der Zeit, seinen Drahtesel hervorzuholen und den inneren Schweinehund zu überwinden. Um 18 Uhr starten die Radler vor der…

Daumen hoch – oder runter - Dienstag, 21. März 2017

DRENSTEINFURT Lange wurde diskutiert – nun soll es endlich etwas werden. Im Drensteinfurter Schulzentrum fand am Donnerstagabend die Auftaktveranstaltung zum Projekt „Citymanagement“ statt. Vor knapp 90 interessierten Drensteinfurtern präsentierte Projektleiterin Elke Frauns vom gleichnamigen Planungsbüro aus Münster ihre Visionen und stellte Maßnahmen vor. „Gemeinsam anpacken, gemeinsam machen“, ist ihrer Meinung nach das Credo der Stunde. Dazu machte sie deutlich: „Lange genug haben wir uns mit Konzepten beschäftigt. Jetzt muss es losgehen.“ Nachdem Bürgermeister Carsten Grawunder die Stewwerter eingeladen hatte, „an diesem Prozess aktiv mitzuwirken“, bekräftigte Frauns, dass das Citymanagement „nicht nur eine Veranstaltung für Anwohner, Immobilieneigentümer und den Einzelhandel sei“.…

Hürden genommen - Sonntag, 19. März 2017

DRENSTEINFURT Gleich drei große Baumaßnahmen werden bald in der Drensteinfurter Innenstadt in Angriff genommen. Wo heute das Hotel-Restaurant Rodeo steht, soll ein Wohn- und Geschäftshaus errichtet werden. Das Hotel zur Post soll künftig als Tagespflegeeinrichtung genutzt werden. Und am Marktplatz wird das Grundstück „Markt 2“ bebaut. Beim Kreis Warendorf ist ein Bauantrag für ein Wohn- und Geschäftshaus „Markt 2“ mit sechs Wohneinheiten eingegangen. Darüber hat das Bauamt des Kreises Bürgermeister Carsten Grawunder Ende Januar informiert und gleichzeitig um die Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens gebeten. Das ist mit Schreiben vom 1. März geschehen. Auch der Umbau des ehemaligen Hotels zur Post…

Was soll aufs Plakat? - Dienstag, 14. März 2017

DRENSTEINFURT Die Drensteinfurter Grünen lassen die Bürger bei der Auswahl ihrer Wahlkampfthemen mitentscheiden. Es dauert nicht mehr lange, dann werden an Straßenschildern, Bäumen und Laternen wieder Plakate hängen, mit denen die verschiedenen Parteien für ihre Ziele anlässlich der NRW-Landtagswahl am 14. Mai werben. Ob man sich von ihnen angesprochen fühlt oder eher nicht, liegt wohl größtenteils an den stichwortartig plakatierten Wahlkampfthemen. Der Ortsverein der Grünen in Drensteinfurt möchte bei der Auswahl der Plakate die Bürger mit ins Boot holen. Bei einer Plakataktion können Interessierte darüber abstimmen, welche vier der insgesamt acht Plakate der Bündnisgrünen in Drensteinfurt, Rinkerode und Walstedde aufgehängt…

Gut eingelebt - Donnerstag, 09. März 2017

DRENSTEINFURT Seit August ist Dominik Escherlor ehrenamtlich in Peru im Einsatz (DZ berichtete). Vor Ort will er etwas zur Bildung von Kindern und Jugendlichen beitragen. Aber auch eine andere Kultur und viele neue Menschen kennenlernen. Nun schildert er seine ersten Erfahrungen. Mittlerweile hat der 19-Jährige sich gut eingelebt und geht voll in seinem Bibliotheksprojekt auf. Die Kinder dort überhäuften die Neuankömmlinge zunächst mit Fragen. „Das stellte mich und mein Spanisch vor die erste Herausforderung. Ich wurde fast immer fünf bis zehn Jahre älter geschätzt“, erzählt Dominik Escherlor. Am Anfang habe er sich erst daran gewöhnen müssen, mit „Professor“ angesprochen zu…

Kirmesflair und Kunsthandwerk - Donnerstag, 02. März 2017

DRENSTEINFURT Neun Wochen noch, dann steht Stewwert wieder zwei Tage Kopf. Das Orga-Team der IG Werbung hat jetzt erste Details zum „Summer Feeling“ bekannt gegeben. Für die Veranstaltung, die in dieser Form zum 13. Mal stattfindet, sollte sich jeder das Wochenende 6./7. Mai im Kalender vormerken. Es wird wieder ein buntes Programm für Jung und Alt geboten, das von sportlichen Aktivitäten über musikalischen Genuss bis hin zu besonderen Aktionen der Kaufleute reicht. Die Geschäfte haben am Samstag durchgehend von 9 bis 18 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag ab 12 Uhr geöffnet. Für die Kids wird es derweil besonders abwechslungsreich. Sie…

Nie ganz alleine - Sonntag, 26. Februar 2017

DRENSTEINFURT Der „Fall“ der alten Dame war für den Pflegedienst fast ein Klassiker: Als die 82-Jährige in der Nacht zur Toilette wollte, setzte eine spontane Schwäche ein. Sie stürzte, kam nicht mehr auf die Beine – und drückte den roten Knopf an ihrer Kette. Das Signal ging sofort an die Notrufzentrale, die augenblicklich eine der 24 Stunden erreichbaren Fachkräfte der Caritas per Handy alarmierte. Die machte sich mit dem hinterlegten Wohnungsschlüssel sofort auf den Weg, half der Seniorin und bewahrte sie davor, die Nacht auf dem Fußboden verbringen zu müssen. Ein typischer Fall, den die Caritas jetzt zum Anlass für…

JCC dreht Zeit zurück - Donnerstag, 23. Februar 2017

DRENSTEINFURT Das traditionelle Karnevalsfest des Junggesellen-Carneval-Clubs (JCC) rückt näher, die Vorfreude steigt von Tag zu Tag. Am Freitag, am Samstag und am Rosenmontag feiern die Junggesellen die fünfte Jahreszeit – und zwar wie in alten Zeiten. Das Karnevalswochenende wird erstmals seit 2012 wieder im beheizten Festzelt am Sportzentrum Erlfeld stattfinden. Das Fest des JCC beginnt mit der Karnevalsdisco am Freitag, 24. Februar, ab 20 Uhr. Damit die jungen Jecken tanzen können, wird die FST-Showtechnik für die musikalische Unterstützung sorgen. Der Eintritt kostet 7 Euro, Einlass ist ab 16 Jahren. Am Samstag, 25. Februar, startet um 19.11 Uhr die traditionelle Prunksitzung…

Ab in die Natur - Freitag, 17. Februar 2017

DRENSTEINFURT Der Drensteinfurter Sonnenstrahl lädt zu einer besonderen Ferienfreizeit ein. Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 13 Jahren haben vom 21. bis zum 25. August die Möglichkeit, fünf erlebnisreiche Tage im Wald in Schwerte zu verbringen. Was der Verein in den Ferien auf die Beine stellt, kommt seit Jahren immer gut an. Nach Mitmach-Zirkus, Theaterprojekt und Gallier-Dorf geht es dieses Mal in die Natur. Das wird „ein unvergessliches Erlebnis“, heißt es in der Einladung. Hütten bauen, mit Pfeil und Bogen schießen, auf Bäume klettern, Löffel brennen und Naturschmuck basteln: Dies alles und noch mehr steht auf dem Programm.…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 1658 Artikel auf 166 Seiten