"Tolle Feste geschenkt"Mittwoch, 23. August 2017

Ein Jahr lang haben Martin und Gaby Hensmann regiert. Foto (A) Heitbaum

ASCHEBERG „Danke, dass Ihr uns so tolle Feste geschenkt habt“, bedankt sich das amtierende Königspaar Martin und Gaby Hensmann bei den Mitgliedern von Kolpingfamilie und Schützenbruderschaft St. Katharina Berg und Tal. Sie schreiten nun dem Ende ihrer Regentschaft entgegen.

Am kommenden Wochenende, 25. bis 27. August,  feiern die beiden Vereine gemeinsam ihr Schützenfest im Festzelt an der Gaststätte Frenking (Bahnhofsweg 20 in Ascheberg). Dazu sind alle Freunde und Bekannte eingeladen.

Für die musikalische Unterstützung konnten der Spielmannszug der Kolpingfamilie Ascheberg, die Blaskapelle „N Moal Wat Aans“, DJ Andreas Büscher, die Partyband „Patchwork“ und die SuB-Band gewonnen werden. Die Bewirtung übernimmt wie gewohnt Familie Frenking.

Los geht es am Freitag, 25. August, um 16 Uhr mit dem Antreten auf dem Katharinenplatz. Dort folgen der Fahnenschlag, die Kranzniederlegung am Kriegerehrenmal und die Parade vor der scheidenden Majestät. Anschließend geht es mit einem Marsch weiter zum Festplatz, wo der Spieß die Parole ausgibt und sich die Schützen an der Vogelstange aufstellen. Schließlich gilt es, den neuen Regenten zu ermitteln. Während des Wettstreits unterhalten der Kolping-Spielmannszug und die Blaskapelle „N Moal Wat Aans“ die Gäste musikalisch. Um 20.30 Uhr steht die Proklamation des neuen Königs im Festzelt auf dem Programm. Anschließend steigt eine lockere Party mit Tanz im Festzelt. Für die Stimmung auf der Tanzfläche sorgt dabei DJ Andreas Büscher.

Königsball am Samstagabend

Am Samstag, 26. August, treten die Schützen um 18.15 Uhr auf dem Katharinenplatz an. Eine Viertelstunde später folgt das Festhochamt für die Lebenden und Verstorbenen beider Vereine. Hierzu sind auch die Gastvereine und die Mitglieder, die nicht am Königsball teilnehmen möchten, eingeladen. Um 19.30 Uhr treten die Schützen erneut vor der Kirche an. Nach dem Fahnenschlag setzt sich der Zug gemeinsam mit dem Kolping-Spielmannszug in Bewegung zum Festplatz. Dort zieht um 20 Uhr der König mit Hofstaat ein, und es beginnt der Königsball zu Ehren der neuen Majestäten. Die Band „Patchwork“ ist für die Musik verantwortlich.

Der Schützenfest-Sonntag, 27. August, beginnt um 11.30 Uhr mit dem gemeinsamen Einmarsch ins Festzelt. Dort wartet auf die Gäste ein geselliger Frühschoppen mit der SuB-Band und dem Spielmannszug. Derweil steigt bei den Jungschützen die Spannung. In der letzten großen Entscheidung des Festes ermittelt der Nachwuchs um 13 Uhr seinen Regenten.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Dreingau Zeitung
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?
Dreingau Zeitung - "Tolle Feste geschenkt"