News - Ascheberg

Mit Bravour bestanden - Freitag, 21. April 2017

DAVENSBERG Was gibt es Schöneres im Leben, als zwei Menschen für immer zu verbinden? Für Susanne Brakweh ist das Grund genug, sich einer neuen Aufgabe zu stellen. Ab dem 1. Mai ist sie eine der insgesamt sechs neuen Traustandesbeamten der Gemeinde Ascheberg. Am Dienstagabend überreichten Fachbereichsleiter Helmut Sunderhaus und Margret Bohnenkamp (Ordnungsverwaltung) den Neuzugängen am Burgturm ihre Bestellungsurkunden. „Damit ist es dann offiziell“, begrüßte Sunderhaus Heike Barthold, Werner Bergerbusch, Susanne Brakweh, Gudrun Högemann, Verena Kirchhoff und Dierk Straeter als neue Traustandesbeamten. „Im Gegensatz zu den hauptamtlichen Standesbeamten müssen unsere Neuen nicht das komplette Programm mit den künftigen Brautpaaren abarbeiten“, erklärte…

Zeit- und Dorfgeschichte - Mittwoch, 19. April 2017

HERBERN Barbara Wienecke ist ganz begeistert von dieser alten Dampfwaschmaschine – einem der Glanzstücke der diesjährigen Sonderschau im Museum Heimathaus zum Thema „Saubere Sachen – vom Waschen, Baden, Putzen in alter Zeit“. Diese Ausstellung liegt ihr besonders am Herzen, weil auch eine alte Schaukelwaschmaschine, die noch ihr Großvater, Böttchermeister Hubert Böcker, in den 1920er Jahren konstruiert hat, dort gezeigt wird. Barbara Wienecke ist seit zwei Jahren Mitglied des Museumsteams im Heimatverein Herbern und mit Begeisterung dabei. Sie findet es spannend, eine interessante Ausstellung aufzubauen und dabei Zeitgeschichte, Dorfgeschichte und manchmal auch Familiengeschichte in einen Zusammenhang zu bringen. Sie freut sich…

Farbenrausch zum Frühling - Donnerstag, 13. April 2017

DAVENSBERG Am letzten Wochenende dieses Monats, 29./30. April, findet im Heimathaus in Davensberg (Mühlendamm 9) eine Ausstellung statt. Die Künstlerin Gabi Schneider-Heinrich aus Ascheberg möchte ihre Werke dem Publikum vorstellen. Passend zum Frühling gibt es viele neue Exponate der Künstlerin zu sehen. Gezeigt werden Acryl- und Ölmalerei auf Leinwand. Oft angereichert mit Acrylspachtelmasse, Marmormehl, Seidenpapier oder auch Sand werden die Werke mit Pinsel, Malspachtel oder Schwamm auf die Leinwand gebracht. Gerne verarbeitet Gabi Schneider-Heinrich Urlaubseindrücke und Emotionen in ihren Bildern: „Erinnerungen nehmen Gestalt an, Emotionen werden zu Farben.“ In den Bildern findet sich die Liebe zum Meer wieder. Es werden…

Geduld ist gefragt - Dienstag, 11. April 2017

HERBERN Nach den Osterferien startet Ascheberg in eine zweite Runde, um einen Träger für den dritten Herberner Kindergarten zu finden. Das DRK hat trotz Zusage von dem Projekt Abstand genommen. Am 28. März hatte der Jugend-, Senioren-, Sozial- und Sportausschuss der Gemeinde Ascheberg drei Kandidaten für die Trägerschaft gehört und nichtöffentlich mit Mehrheit das DRK als Träger ausgewählt. Danach zeigte die evangelische Kirchengemeinde Werne sich enttäuscht, weil sie nicht Träger geworden war. In der Folge stellte am Donnerstag die SPD-Fraktion im Gemeinderat den Antrag, die endgültige Entscheidung des Fachausschusses in den Rat zu holen. Bevor jetzt geprüft werden konnte, wieweit…

Mitten in der Natur - Montag, 03. April 2017

HERBERN Die Schlösserachse Nordkirchen/Westerwinkel ist 2010 aus der Taufe gehoben worden. Am Freitag präsentierten die beiden Gemeinden das achte Programm. „Im vergangenen Jahr hatten wir mehr als 100 Anmeldungen, die wir auf drei Termine verteilt haben.“ Melanie Wiebusch (Ascheberg Marketing) und Kerstin Lohrsträter (Tourist-Info Nordkirchen) präsentierten das neue Programm der Schlösserachse Nordkirchen/Westerwinkel dort, wo es im vergangenen Jahr den größten Zulauf gegeben hatte: vor dem Wasserschloss Westerwinkel. Die achte Auflage eines naturverträglichen Tourismusangebotes wird in den Gemeinden, aber auch weit darüber hinaus verteilt. „Das Interesse wird immer größer“, informierte Lohrsträter über Wünsche aus Bochum und anderen Ruhrgebietsstädten. Mittlerweile ist beim…

Mitmachen lohnt sich - Freitag, 31. März 2017

ASCHEBERG Für die Besucher der Gewerbeschau gibt es am kommenden Wochenende, 1./2. April, nicht nur viel zu entdecken und zu erleben, sondern auch einiges zu gewinnen. Denn fast 90 Preise – und damit ein Drittel mehr als noch vor zwei Jahren – stehen bereit, um an die Teilnehmer der großen Stempeljagd verlost zu werden. Zu gewinnen gibt es unter anderem Reise-, Essens- und Wertgutscheine, VIP-Tickets für ein Spiel von Preußen Münster, Karten für Comedian Paul Panzer, eine Cabrio-Fahrt oder eine Betriebsbesichtigung mit Verköstigung. Aber auch ein Navigationsgerät, Bügeleisen und Insektenschutzgitter sind unter den Preisen. So vielfältig die Firmen im Gewerbegebiet…

Vom schönen Scheitern - Mittwoch, 29. März 2017

ASCHEBERG Der Kunst- und Kulturverein Ascheberg, Davensberg und Herbern (Kukaduh) lädt im April zu zwei Events ein. Die Erwachsenen sollten sich als Termin Freitag, 21. April, vormerken. Dann tritt um 20 Uhr Sarah Bosetti mit ihrem Programm „Ich will doch nur mein Bestes“ im Bürgerforum im Rathaus (Dieningstraße 7) auf. Sarah Bosetti erzählt Geschichten vom schönen Scheitern: vom Versuch, mit Schwimmflügeln an den Füßen übers Wasser zu gehen. Von Menschen, die Schauspieler werden, weil sie es als Kellner einfach nicht geschafft haben. Von Gott, der bei einigen Menschen Gehirn und Darm verwechselt. Und von der Politik, in der es immer…

Bunt, rasant – und lecker - Sonntag, 26. März 2017

ASCHEBERG Gewerbeschau. Mmh, das hört sich ja erstmal eher nach einer Veranstaltung für Erwachsene an. Aber von wegen. Es soll ein Event für die ganze Familie werden. Und deshalb wird an beiden Tagen auch für den Nachwuchs so einiges geboten. Die 10. Gewerbeschau "Let's go West" steigt am kommenden Wochenende, 1./2. April. Das bunte Programm am Samstag von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Fangen wir mal bei den ganz Kleinen an. Für die fühlt sich wie schon vor zwei Jahren das Team der Kindertageseinrichtung „Die kleinen…

Ein richtiger Rundgang - Mittwoch, 22. März 2017

HERBERN Keine zwei Großveranstaltungen an einem Tag, lautete die klare Aussage im vergangenen Dezember. Die Ascheberger Gewerbeschau und der Frühlingsmarkt in Herbern finden nun also an verschiedenen Terminen statt. Dafür lassen es die Herberner Gewerbetreibenden am Sonntag, 26. März, von 11 bis 18 Uhr im Dorf richtig krachen. Die Unternehmen aus dem Industriegebiet präsentieren sich und ihre Gewerke auf der Südstraße, so dass noch mehr Aussteller ins Dorf kommen als in den Jahren zuvor. So wird die Südstraße zur Flaniermeile mit allem, was man von einem Dorffest erwartet: Spiel und Spaß, Marktstände und Ausstellungen, Bierstand, Cocktailbar und Essen. Zum ersten…

Ostern kann kommen - Samstag, 18. März 2017

ASCHEBERG Zum „Zoo bei Nacht“ geht es in den Osterferien nicht! Aber keine Angst: Der Zoo-Besuch findet sich trotzdem im kleinen Programmheftchen wieder – nur anders. Denn die Offene Jugendarbeit Ascheberg (Oja) hat hier ein ganz besonderes Bonbon parat. Eines, das bei Jung und Alt einen echten Wow-Effekt hervorruft, wie Oja-Mitarbeiterin Uta Kerckhoff aus Erfahrung weiß. Am 13. April geht es nämlich zu den „Chinesischen Lichtern“ in den Zoo. „Nur die Tiergehege sind dann nicht geöffnet“, macht Wencke Lemcken deutlich. Eines steht fest: Ostern kann kommen, Langeweile bleibt ein Fremdwort. Auch wenn beispielsweise Schwimmen jetzt nicht neu erfunden wird. Wer…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 582 Artikel auf 59 Seiten