Bilder werden geladen

Matusiak trainiert E-Mädchen

Fortuna Walstedde hat für die neu gegründete E-Juniorinnen-Mannschaft eine Trainerin gefunden: Malina Matusiak.  [mehr]

Raumfrage drängt

Die neue Drensteinfurter Tafel will bis Jahresende ihre Arbeit aufnehmen.  [mehr]

Pickup zu GWA zurück

Nach der schnellstmöglichen Rückkehr in die Kreisliga A geht es für die Fußballer der DJK GW Albersloh darum,…  [mehr]

Matusiak trainiert E-Mädchen
Raumfrage drängt
Pickup zu GWA zurück

Bildergalerie Schauen Sie sich unsere Bildergalerien an.

Tipps und Termine Schauen Sie mal rein.

Ausgaben Lesen Sie unsere Ausgaben online.

1000 Euro für ?Klack ?09?

DRENSTEINFURT Auf der jüngsten Sitzung des Kuratoriums der Sparkassenstiftung für Ahlen, Drensteinfurt und Sendenhorst wurde über die vorliegenden Anträge auf Bezuschussung aus dem Stiftungsfond beraten. Seit dem Jahr 1986 gibt es diesen Fond. Das Kuratorium setzt sich neben dem Stiftungsvorstand aus zwölf weiteren Mitgliedern, unter ihnen die Bürgermeister der drei Städte, zusammen. Nun war es so weit: Dennis Gebauer, Leiter des Beratungscenters Drensteinfurt, besuchte die Boulefreunde "Klack `09" des SVD,… [mehr]

Grün-weiße Wies?n

ALBERSLOH Die Organisatoren des Oktoberfestes von Grün-Weiß Albersloh stehen in den Startlöchern. Noch sind Dirndl und Lederhosen im Schrank verstaut, doch am Samstag, 2. September, heißt es „O’zapft is!“. Viele der 1000 Plätze, die das große Festzelt bietet, sind bereits vergeben – doch es sind auch noch einige Karten zu bekommen, die es Gruppen und Einzelpersonen ermöglichen, die bayrische Sause live mitzuerleben. „Man muss kein Sportler sein, um ausdauernd feiern… [mehr]

Start der Handballer

ASCHEBERG/DRENSTEINFURT/ SENDENHORST Die Staffeln sind eingeteilt, die Spielpläne stehen, nur die Termine größtenteils noch nicht genau fest. Am zweiten September-Wochenende starten die Handball-Seniorenteams in die neue Saison. Nach der Strukturreform treten die Frauen der HSG Ascheberg/Drensteinfurt, die die Klasse in der Relegation gehalten haben, in der neuen Bezirksliga Münsterland an. Die erste Mannschaft der Männer und die Frauen der SG Sendenhorst spielen nach dem Abstieg in der Kreisliga des Handballkreises… [mehr]

Es geht weiter rund

DAVENSBERG Nach der Kirmes ist vor der Kirmes. So lautet in diesen Tagen das Motto in der Gemeinde Ascheberg. Nachdem Herbern den Anfang gemacht hat, geht der bunte Reigen am Wochenende in Davensberg weiter. Denn die St. Anna-Kirmes findet am Samstag, 22. Juli, von 17 bis 1 Uhr und am Sonntag, 23. Juli, von 11 bis 24 Uhr im Ortskern statt. Zwölf Fahr-, Ausspiel- und Imbissgeschäfte sind mit von der… [mehr]

Gasteltern aus Überzeugung

ALBERSLOH Eigentlich könnten sie den eingereichten Jahresurlaub auch damit verbringen, in die wohlverdienten Ferien zu fahren. Doch Rainer und Heidi Haverkamp haben sich bereits zum zehnten Mal dazu entschlossen, als Gasteltern Kindern aus Tschernobyl eine erholsame Zeit in ihrem Zuhause zu bieten. Ein Entschluss, den sie nie bereut haben. „Man gibt nicht nur, man bekommt auch viel zurück – und wenn es ein Lächeln ist“, beschreibt Rainer Haverkamp die Motivation,… [mehr]

Lange Vorbereitung

WALSTEDDE Daniel Stratmann ist ein junger und ein ehrgeiziger Trainer. Vom Tiefstapeln hält der neue Chef von Fortuna Walsteddes Bezirksliga-Fußballerinnen wenig. „Wir wollen das Optimum herauskitzeln“, sagt der 36 Jahre alte Sendenhorster. Nachdem die Walstedderinnen ihre zweite Saison auf Bezirksebene seit dem Aufstieg 2015 als Tabellenvierter abgeschlossen hatten, visieren Stratmann und seine Spielerinnen einen Platz im oberen Drittel der 14 Mannschaften zählenden Staffel an. Um das Ziel zu erreichen, will… [mehr]

Neuer Rekord

DRENSTEINFURT Das Ferienprogramm hat begonnen – und zwar mit einer Rekordteilnehmerzahl. Zum Auftakt der Aktion „Halli-Galli“ kamen am Montag 277 Kinder in die KVG-Grundschule. „Ich glaube, ich habe noch nie in meinem Leben auf so viele Kinder hinunter gesehen.“ Dass es zahlreiche junge Gäste sein würden, die sich den Auftakt des Ferienprogramms in der Grundschule nicht entgehen lassen wollten, war Rüdiger Pieck zwar schon im Vorfeld klar. Aber dass am… [mehr]

Jugend mischt oben mit

DRENSTEINFURT Am letzten Schultag, nachdem der Nachwuchs die Zeugnisse erhalten hatte, beendeten die beiden letzten Teams des Tennis-Clubs Drensteinfurt die Meisterschaftsrunde 2017. Die U15-Junioren um Marten Klein und Maximilian Newzella gewannen nach dem 3:1-Erfolg gegen den TC Ostbevern auch am letzten Spieltag – souverän mit 4:0 gegen den TC Wolbeck. Marten Klein setzte sich 6:1, 6:0 durch, Moritz Kleuser 6:0, 6:1 und das Doppel Klein/Kleuser 6:2, 6:0. Derzeit stehen die… [mehr]

Eine andere Philosophie - Nach einjähriger Bauzeit, aber langer…

[mehr]

Beeindruckende Leistungen - Bei den Westdeutschen Beachvolleyball-Meisterschaften der…

[mehr]

Gesunde Mischung - Die Kreisliga-A-Fußballer des SV Rinkerode…

[mehr]
Dreingau Zeitung - Home