News - Lokalsport

Fortuna startet mit 24 Mann - Dienstag, 12. Juli 2011

WALSTEDDE Das ist Understatement: „Wir wollen am Ende besser dastehen als in der letzten Saison“, sagt Alexander Vojnovski und stapelt ganz tief. Denn die Spielzeit 2010/11 hatten Fortunas Kreisliga-A-Fußballer nur als Tabellenzehnter beendet. „Das Potenzial ist auf jeden Fall gegeben“, ist Walsteddes Spielertrainer überzeugt. Am Sonntag starteten Vojnovski sowie die beiden Co-Trainer Malwin Baczyk und Carsten Beckemeyer mit ihrem Team in die Vorbereitung. Baczyk, 32 Jahre alt, kommt vom TuS Lohauserholz, spielte von 2000 bis 2002 in der Verbandsliga für die Hammer SpVg und wird auch für die Fortuna auflaufen – in der Defensive. Weitere Zugänge sind der 33 Jahre…

SG: ÔÇ×Unter die ersten zehnÔÇť - Dienstag, 12. Juli 2011

SENDENHORST Schwitzen für den Erfolg: Seit Sonntag bereiten sich die Fußballer der SG auf die neue Bezirksliga-Saison vor. Und die hat es in sich. Denn weil die Anzahl der Staffeln im nächsten Jahr aufgrund einer Ligareform von 15 auf zwölf reduziert wird, kann es bis zu sechs Absteiger geben. Für Sendenhorsts neuen Trainer Jürgen Surmann gibt es daher erst einmal nur ein Ziel: „Wir wollen unter die ersten zehn kommen und die Klasse halten.“ Surmann, der vom SC Münster 08 II nach Sendenhorst zurückgekehrt ist und Hubert Terbeck abgelöst hat, hat die große Aufgabe, viele Zugänge ins Team zu integrieren.…

Gorschl├╝ter gewinnt Erlbathlon - Montag, 11. Juli 2011

DRENSTEINFURT Die zweite Auflage des Erlbathlons entpuppte sich als ein Tag der Rekorde. Mit 84 Einzelstartern und Teams gingen fast doppelt so viele Teilnehmer wie im vergangenen Jahr auf die Schwimm- und Laufstrecke. „Besonders freut mich, dass so viele Kinder, die Sportler von morgen, mitgemacht haben“, sagte der Organisator und Betriebsleiter des Stewwerter Freibades, Andreas Willuweit. Bei optimalen Bedingungen stellten die Athleten auf fast allen Distanzen Rekorde auf. Vorjahressieger Klaus Gorschlüter entschied den Erlbad Klassik wieder für sich. Nach 600 Metern Schwimmen und 6,6 Kilometern Laufen überquerte der Albersloher Triathlet mit einer Siegerzeit von 40:27 Minuten die Ziellinie. Gorschlüter stellte…

50 Jahre Tennis bei der SG - Montag, 11. Juli 2011

SENDENHORST Ihr 50-jähriges Bestehen feiert in diesem Jahr die Tennisabteilung der SG Sendenhorst – Grund genug für die DZ, auf vergangenen Jahrzehnte zurückzublicken. Gegründet wurde die Tennisabteilung am 25. November 1961 – als Tennisclub Sendenhorst. Das war der Start einer kurzen, selbstständigen Episode, deren Ende schon bei der Gründung geplant war: Die Tennisspieler wurden am 27. Januar 1962 als siebte Abteilung in die Sportgemeinschaft aufgenommen. Deren Vorsitzender Josef Heiringhoff empfing sie ebenso mit offenen Armen wie die Turner, Fußballer, Schwimmer, Handballer, Tischtennisspieler und den Spielmannszug. Einen echten Tennisplatz gab es in den ersten drei Jahren allerdings nicht. Gespielt wurde auf…

Kunstrasenplatz ist fertig - Freitag, 08. Juli 2011

RINKERODE Zur Endabnahme des Kunstrasenplatzes auf der Sportanlage in Rinkerode trafen sich am Freitag alle beteiligten Fachfirmen. „Keine Mängel“ – so lautete das Ergebnis, nachdem Bauamt und Planungsbüro nochmals ganz genau hingesehen hatten. Eigentlich sollte der Platz erst Mitte August fertig werden. Doch waren im Zeitplan des Fachbüros Brinkmann und Deppen aus Sassenberg auch Regentage berücksichtigt worden – die es aber kaum gab. Vor allem in den sehr trockenen Monaten April, Mai und Juni konnte die Firma Loddenkemper, ein Landschafts- und Tiefbauunternehmen aus Dolberg, fast ohne Pause durcharbeiten. Auch beim Verlegen des Kunstrasens gab es gerade einmal zwei Tage schlechtes…

Volksradfahren der SG - Freitag, 08. Juli 2011

SENDENHORST Zum 28. Mal wird am Sonntag, 17. Juli das Sendenhorster Volksradfahren von der Sportgemeinschaft (SG) angeboten – mit Unterstützung der Vereinigten Volksbank. Zwei unterschiedlich lange Radtouren stehen den Teilnehmern zur Auswahl. Die eine führt über Albersloh und ist etwa 22 Kilometern lang, die andere geht über Wolbeck und umfasst 31 Kilometer. Der Startschuss fällt am drittem Juli-Sonntag um 12 Uhr an der Volksbank Sendenhorst, deren Geschäftsstellenleiter Bernd Petry die Schirmherrschaft des Volksradfahrens übernommen hat. Bis 13 Uhr können die Teilnehmer starten, um an der großen Abschlussverlosung teilzunehmen. Diese findet erstmalig am Zielort „Sport- und Freizeitzentrum“ an der Jahnstraße statt…

Drei TCR-Teams steigen ab - Donnerstag, 07. Juli 2011

RINKERODE Ein Wechselbad der Gefühle durchlebten die Seniorenmannchaften des Tennisclubs Rinkerode zuletzt. Gleich drei Teams konnten den Abstieg nicht verhindern. Nächstes Jahr werden alle den direkten Wiederaufstieg anpeilen. Nachdem die Damen 30 den Sprung in die Münsterlandliga bereits geschafft haben (DZ berichtete), haben zwei weitere Mannschaften des TCR noch die Chance, den Sprung in die nächst höhere Klasse zu realisieren. Herren 40, Kreisliga: Für die im vorletzten Jahr aufgestiegene Mannschaft der Herren 40 ging es in der Tabelle äußerst eng zu. Unbedingt siegen musste der TCR beim direkten Konkurrenten SG Sendenhorst. Doch das Team um Mannschaftsführer Ulrich Schweins konnte nur…

SVR: "Aufstieg nicht Pflicht" - Dienstag, 05. Juli 2011

RINKERODE Neue Spieler, neuer Platz, neuer Anlauf: Auch in der Saison 2011/12 versuchen die Fußballer des SVR, den Sprung in die Kreisliga A zu realisieren. Ein Aufstieg würde schließlich perfekt zum 100-jährigen Vereinsjubiläum im kommenden Jahr passen. Trainer Carsten Winkler gibt offiziell jedoch ein Ziel aus, das nicht ganz so hoch angesetzt ist. „Der Aufstieg ist nicht Pflicht. Wir wollen am Ende einen Platz besser dastehen als in der letzten Saison“, sagt Winkler. Die ersten Trainingseinheiten haben die Rinkeroder bereits hinter sich. Stolze acht Wochen dauert die Vorbereitung auf die neue Spielzeit beim SVR, zu der die Teilnahme am Volkslauf,…

SVR-Kunstrasenplatz ist fertig - Samstag, 02. Juli 2011

RINKERODE Noch ist er nicht freigegeben, der neue Rinkeroder Kunstrasenplatz. Das geschieht erst, wenn die Bauabnahme gewesen ist, teilte der 1. Vorsitzende des SVR, Udo Nees, auf Anfrage mit. Die Umzäunung und die Tore fehlen noch, außerdem muss noch gepflastert werden. Das Datum für die Einweihung des Platzes steht aber schon fest. Die Feier findet am Sonntag, 17. Juli, ab 11.30 Uhr im Sportzentrum statt. Bürgermeister Paul Berlage denkt, „dass eine Baumaßnahme dieser Größenordnung eine würdige Einweihungsfeier verdient hat", und freut sich, dass der Platz bereits so gut wie fertig ist. „Durch das gute Wetter im Frühjahr, die zügige und…

GWA meldet dritte Seniorenmannschaft - Freitag, 01. Juli 2011

ALBERSLOH Nachdem die Fußballabteilung der DJK GW Albersloh mit drei neuen Referees ihr Schiedsrichtersoll mehr als ausgeglichen habe und für alle Jugendteams inzwischen die gewünschten Trainer gefunden seien, zeige sich die positive Entwicklung der Grün-Weißen nun auch im Seniorenbereich. Das teilt der 1. Vorsitzende Heinz-Josef Horstmann mit. Acht externe Neuzugänge, zwölf ehemalige A-Jugend-Spieler, die aufgrund ihres Alters in den Seniorenbereich wechseln, sowie zahlreiche Anfragen von Akteuren, die nach einigen Jahren Pause wieder Lust haben, für GWA Fußball zu spielen, „machen die Bildung einer dritten Seniorenmannschaft notwendig“, sagt Horstmann. Die „intensive Suche nach einem geeigneten Trainerteam“ konnten die Albersloher nun „mit…

‹ First  < 210 211 212 213 214 >  Last ›
Insgesamt 2202 Artikel auf 221 Seiten
Dreingau Zeitung - Lokalsport