News - Lokalsport

Beim Weltcup-Finale - Freitag, 10. März 2017

DRENSTEINFURT Die Luft eines Weltcup-Finales schnuppern – das war der erste Höhepunkt in diesem Jahr für die Drensteinfurter Voltigierer. 25 Voltis und Begleiter machten sich auf den Weg zu den Westfalenhallen in Dortmund. Dort fand zum zweiten Mal das Finale im Damen- und Herren-Einzelvoltigieren sowie im Doppelvoltigieren statt. Aber nicht nur turnerische und akrobatische Übungen gab es zu sehen. Auch eine Springprüfung der Klasse S (Preis von NRW) mit internationaler Besetzung und ein Rahmenprogramm begeisterten die Zuschauer. Ein besonderes Highlight für vier Drensteinfurter war es, eine Trainingseinheit bei Gero Meyer auf einem galoppierenden Holzpferd zu absolvieren. Der 38-Jährige war Europameister…

„Keine Servicestation“ - Donnerstag, 09. März 2017

ALBERSLOH Ohne seine vielen ehrenamtlichen Helfer wäre der Albersloher Reit- und Fahrverein bei Weitem nicht so gut aufgestellt, wie er es ist. So lautete zumindest der allgemeine Tenor der Mitglieder bei der Versammlung. Schriftführerin Annika Bloem präsentierte einen unterhaltsamen Jahresbericht. Neben vielen sportlichen Erfolgen blickten die Reiter auf die Fertigstellung des neuen Sandplatzes an der Reitanlage zurück. Den Finanzen des Vereins widmete sich Verena Breul. „Unbezahlbar ist die Eigenleistung, die von vielen in den Bau des Reitplatzes eingebracht worden ist“, sagte sie. Die Wahlen gestalteten sich unkompliziert. Bloem wurde als Schriftführerin wiedergewählt. Beisitzerin bleibt Andrea Niebling. Auch die Turnier- und…

TCD-Damen steigen auf - Mittwoch, 08. März 2017

DRENSTEINFURT Was ein Start: Gleich in ihrer ersten Saison hat die Damenmannschaft des Tennis-Clubs Drensteinfurt den Aufstieg geschafft. Die jungen Stewwerterinnen setzten sich in ihrem dritten und letzten Spiel der Winterhallenrunde beim Hünenburger TC II mit 4:2 durch und schafften mit 5:1 Punkten als Gruppenerster den Sprung in die Bezirksliga. „Die Spiele der jungen Damen waren echt gut“, teilte Beate Abeln vom TCD mit. Alena Klein gewann ihr Einzel souverän 6:1, 6:1. Theresa Kallinger wehrte sich lange gegen die Niederlage, musste sich im Match-Tiebreak aber mit 8:10 geschlagen geben. Annalena Büchner siegte im Match-Tiebreak 10:8, Loisa Ehrenberg 6:3, 6:4. Beim…

SVD ehrt Mitglieder - Dienstag, 07. März 2017

DRENSTEINFURT Eigentlich wollte Werner Schmidt schon jetzt aufhören – nach acht Jahren als 1. Vorsitzender des Sportvereins Drensteinfurt (SVD). „Ich wollte nicht wieder kandidieren“, sagte er auf der Mitgliederversammlung. Nun macht Schmidt doch weiter – vorläufig. „Es gibt ein Mitglied, das gewillt ist, das Amt zu übernehmen“, erklärte der Vorstandschef. Allerdings erst nach einer Einarbeitungszeit. Aus diesem Grund wird der Vorstand in der zweiten Jahreshälfte eine außerordentliche Versammlung einberufen, bei der Schmidt sein Amt niederlegen und ein neuer 1. Vorsitzender gewählt wird. Bis dahin bleibt Schmidt, der die Position 2009 übernommen hatte und im Haus Averdung einstimmig wiedergewählt wurde, in…

Pauck bleibt Vorsitzender - Montag, 06. März 2017

AMEKE Die Jahreshauptversammlung des Motorsportclubs (MSC) Erlbachtal fand in der Gaststätte Landhaus Thiemann in Ameke statt. 14 Vereinsmitglieder und ein Gast kamen. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Gregor Pauck verlasen die Schriftführerin Michaela Funke und der Kassierer Hans Klümper ihre Jahresberichte. Bei den Vorstandswahlen wurden der 1. Vorsitzende Gregor Pauck, Pressewart Rüdiger Wiewelhove, die Beisitzer Christopher Hennenberg und Lars Göller sowie Kevin Kuhlmann als neuer Kassenprüfer einstimmig gewählt. Für 2017 sind sechs Clubmeisterschaftsläufe geplant, dazu gehören die im vergangenen Jahr erstmalig veranstaltete GPS-Orientierungstour sowie traditionelle Läufe wie Kart-Slalom, Kart-Rennen, Auto-Geschicklichkeitsparcours und Stoppel-Slalom. Bei der Siegerehrung der Clubmeister 2016…

Weg (fast) frei - Montag, 06. März 2017

WALSTEDDE Die Pläne liegen schon seit 2011 in der Schublade. Noch in diesem Jahr soll der Kunstrasenplatz in Walstedde endlich Realität werden. Diese Auskunft gab jetzt die Stadtverwaltung. Im Mai oder Juni sollen die Bauarbeiten beginnen. Gerechnet wird mit einer achtwöchigen Maßnahme, so dass der Sportbetrieb bereits im Sommer aufgenommen werden kann. 500 000 Euro wird der 96 mal 68 Meter große Platz kosten, der dort entsteht, wo sich heute der Aschenplatz befindet. Fortuna Walstedde muss einen Eigenanteil von 23 Prozent erbringen. Östlich der Tennisplätze entstehen 27 zusätzliche Parkplätze. Weil es sich bei der benachbarten Kolping-Siedlung um ein „reines“ und nicht…

Jugendfußballcamp - Sonntag, 05. März 2017

DRENSTEINFURT In der zweiten Woche der Osterferien (18. bis 21. April 2017) findet auf dem Sportplatz Erlfeld in Drensteinfurt ein Jugendfußballcamp des SC Preußen Münster in Kooperation mit dem SVD statt. Das Angebot richtet sich an Kinder der Jahrgänge 2004 bis 2010. Im Mittelpunkt des Camps steht ein altersgerechtes Fußballtraining unter der Leitung lizenzierter Coaches des Preußen-Trainerpools. Schwerpunkte der Einheiten sind das Vermitteln der Grundtechniken (zum Beispiel Dribbling, Passspiel, Ballmitnahme, Torschuss), die Verbesserung allgemeiner koordinativer Fähigkeiten sowie zahlreiche kleine Spiel- und Wettbewerbsformen mit dem Ball. Frage- und Autogrammstunde „Ein Trainingstag kann ganz schön anstrengend werden. Selbstverständlich achten wir darauf, dass…

SG gegen SVD - Samstag, 04. März 2017

Bezirksliga 7: SG Sendenhorst – SV Drensteinfurt (Sonntag, 15 Uhr). Erzrivalen sind sie nicht. Dennoch steht einiges auf dem Spiel, wenn sich die Fußballer aus Sendenhorst und Drensteinfurt zum Derby treffen. Einen Favoriten gibt es nicht. Der SVD steht als Tabellenachter zwar fünf Plätze über der SG, die Sendenhorster gewannen das Hinspiel aber überraschend deutlich mit 4:0. „Auch wenn es komisch klingt – in den ersten 60 Minuten haben wir gezeigt, dass wir die bessere Mannschaft sind“, blickt Stewwerts Trainer Ivo Kolobaric auf das Aufeinandertreffen Anfang September zurück. „Das war geschenkt. In den letzten 30 Minuten hatten wir keine Kraft…

Massenhafter Abstieg - Freitag, 03. März 2017

ASCHEBERG/DRENSTEINFURT Zwei Drittel der Saison sind vorbei, das große Zittern geht weiter. Weil aus zwei Bezirksligen wieder eine wird, müssen die Handballteams der HSG Ascheberg/Drensteinfurt nicht nur um den Klassenerhalt bangen, sondern auch einen starken Schlussspurt hinlegen. Denn momentan sieht es gar nicht gut aus. Die erste Herrenmannschaft (15:21 Punkte) ist nach mageren drei Punkten aus den ersten sechs Spielen in diesem Jahr nur noch Tabellenneunter. Der Rückstand auf den fünften Platz, den die HSG Hohne/Lengerich belegt, beträgt siebten Punkte. Noch acht Spiele sind zu absolvieren – die nächsten am Sonntag (18 Uhr) in eigener Halle gegen den Vorletzten TSV…

Cichowski Geschäftsführerin - Donnerstag, 02. März 2017

WALSTEDDE Die Tennisabteilung von Fortuna Walstedde hat in Lisa Cichowski eine neue Geschäftsführerin. Das beschlossen die zwölf anwesenden Mitglieder während der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim. Cichowski übernimmt das Amt von Dirk Linnebank. „Mit diesem Schritt konnten wir den Vorstand wieder etwas weiter verjüngen“, freute sich Annette Schlüter, die Vorsitzende der Abteilung. Allerdings bleibt die Position des Jugendwartes unbesetzt. „Wir bauen daher auf das Engagement der Eltern, insbesondere bei der Durchführung der Jugendturniere und -meisterschaften“, sagte Schlüter. In diesem Jahr wollen die Walstedder Tennisspieler ihren Fokus auf die Mitgliedergewinnung und -stabilisierung legen. Neue Ideen dazu sind laut Vorstand in Planung. „Besonders spannend…

 < 1 2 3 4 5 >  Last ›
Insgesamt 2094 Artikel auf 210 Seiten