News - Lokalsport

Drei RVR-Siege - Montag, 15. Mai 2017

RINKERODE Die Erfolgsserie des Reitvereins Rinkerode in der Saison 2017 setzte sich nahtlos fort. Drei Siege und zahlreiche Platzierungen brachten die RVR-Aktiven am Wochenende mit nach Hause. Lea Scheffer entschied in Ahlen mit „Lady Weinberg“ eine Stilspringprüfung der Klasse A für sich – mit der Wertnote 8,0. Sophie Richter platzierte sich mit „Capitano“ an fünfter Stelle (7,5). Jule Weber siegte mit „Pontemiro“ in einer Punkte-Springprüfung der Klasse L mit Joker, vor ihrem Vereinskollegen Heinrich Große-Dütting mit „Luxus GD“ auf Rang zwei. Den dritten RVR-Sieg steuerte Mika-Sofie Richter mit „San Remo“ bei. Das Paar sicherte sich den Sieg im Reiterwettbewerb (7,5).…

Sportabzeichen-Saison startet - Montag, 15. Mai 2017

SENDENHORST Die offizielle Eröffnungsveranstaltung des Sportabzeichen-Stützpunktes Sendenhorst findet am Mittwoch, 17. Mai, statt. Der stellvertretende Bürgermeister Martin Mühlenhöver wird die Saison um 18 Uhr im Sport- und Freizeitzentrum starten. Alle Sportler sind eingeladen, an diesem Event und den Übungen auf den Sportanlagen Jahnstraße und Westtor teilzunehmen. Angeboten werden am Eröffnungstag die leichtathletischen Übungen Kugelstoßen, Medizin- und Schleuderball, Drehwurf, Stand-, Weit- und Seilsprung sowie Kurz- und Langstreckenlauf. Für Jugendliche gibt es außerdem Schlag- und Wurfball sowie für die Sechs- bis Neunjährigen Zonenweitsprung. Der Start der Langstreckenläufe über 800 und 3000 Meter erfolgt gegen 19 Uhr auf dem Westtor-Sportplatz. Der zweite Übungstermin…

Meisterfeier bei GWA? - Sonntag, 14. Mai 2017

Kreisliga B3 Münster: DJK GW Albersloh – SG Selm II (Sonntag, 15 Uhr). So wird man Meister: Erst schlugen die GWA-Fußballer den einzigen Konkurrenten Amelsbüren souverän, eine Woche später drehten sie die Partie beim Tabellenvierten SC Gremmendorf (3:2) mit Toren in der 81. Minute und der sechsten Minute der Nachspielzeit. Zwei Gegner haben die Albersloher noch vor der Brust – zwei vermeintlich leichte Gegner. An diesem Sonntag kommt der Drittletzte aus Selm, am 28. Mai der Tabellenneunte Südkirchen. Eventuell steht das Team von Trainer Omid Asadollahi schon an diesem Wochenende als Meister fest. Wenn die Albersloher den zehnten Sieg in…

„Geiles Spitzenspiel“ - Samstag, 13. Mai 2017

Die Fußballer des SV Drensteinfurt sind heiß. Sie „brennen“ Trainer Ivo Kolobaric zufolge sogar auf das Topspiel gegen den Tabellenführer. Sollten sie kalt erwischt werden, ist der Landesliga-Traum fürs Erste ausgeträumt. Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt – Hammer SpVg II (Sonntag, 15 Uhr). Die Vorzeichen sind klar: Der SVD muss gewinnen, um die HSV-Reserve noch abzufangen. „Wenn wir verlieren, ist die Geschichte mit dem Aufstieg erledigt“, sagt Kolobaric und freut sich auf ein „richtig geiles Spitzenspiel. Wir sind komplett konzentriert“ auf das Duell mit der zweiten Mannschaft der Hammer SpVg. Die Gäste (57 Punkte) liegen drei Spieltage vor dem Saisonende vier…

Relegation fällt aus - Freitag, 12. Mai 2017

ASCHEBERG/DRENSTEINFURT Als Tabellensechster haben die Handballerinnen der HSG Ascheberg/Drensteinfurt die Saison beendet. Ob dieser Platz zum Klassenerhalt reicht, steht noch nicht fest. Für alle Fälle sollte die Mannschaft von Trainer Heinz Huhnhold zunächst Entscheidungsspiele gegen die DJK SV Mauritz, den Meister der Kreisliga, absolvieren. Doch die Relegation fällt aus – zumindest vorerst. „Wir müssen abwarten“, bestätigte Abteilungsleiterin Kathrin Mühlenbäumer auf Anfrage. Die HSG hofft, dass der TV Friesen Telgte in der Landesliga bleibt. Denn dann hält auch die Spielgemeinschaft die Klasse. Die Telgterinnen bestreiten von Sonntag an und bis zum 28. Mai eine Relegationsrunde. Daran nehmen die Teams teil, die…

„Increase“ vor Aufstieg - Mittwoch, 10. Mai 2017

DRENSTEINFURT Nach einer Turnierpause zeigten die drei Jazz- und Modern-Dance-Formationen der DJK Olympia Drensteinfurt wieder ihr Können. Besonders erfolgreich war erneut „Increase“. Für die DJK-Jugendformation „conquimba“ stand das letzte Saisonturnier der Jugend-Verbandsliga West in Hochdahl an. Da nach den drei vorangegangenen Turnieren der Abstieg in die Landesliga bereits feststand, konnte das junge Team ganz befreit an den Start gehen. „Sowohl in der Vorrunde als auch im kleinen Finale präsentierten sie sich stark und selbstbewusst und konnten zwei Mal ihre Saison-Bestleistung abrufen“, so Trainerin Margit Gericke. „Leider reichte das aber in dem äußerst starken Starterfeld der höchsten deutschen Jugendklasse mit den…

Zwei Siege für RVR - Dienstag, 09. Mai 2017

RINKERODE Äußerst erfolgreich waren die RVR-Aktiven bei den Turnieren in Sendenhorst und Billerbeck. Zwei Siege und zahlreiche Platzierungen gingen auf das Konto des Reitvereins. Gabi Beckamp siegte mit „Raffaelo“ in einer Dressurprüfung der Klasse A (Wertnote 7,7) und sicherte sich in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse L Bronze (6,5). Esther Lükens gewann mit „Chtuney“ eine Springprüfung der Klasse L und platzierte sich in einem weiteren L-Springen an achter Stelle. Mit ihrem zweiten Pferd „Lacordiana“ reihte sie sich auf Rang sechs ein. Jutta Lackenberg stellte „Peppsi“ in einer Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse A vor und freute sich über den Silberrang. Auch Jule Weber…

Fortuna steigt ab - Montag, 08. Mai 2017

WALSTEDDE Der Zusammenhalt passt, jetzt soll es für die Tischtennis-Abteilung der Fortuna auch sportlich wieder bergauf gehen. Dieses Ziel gab Abteilungsleiter Michael Zeisler auf der Mitgliederversammlung aus. Zuvor hatten ihn die Aktiven als Vorsitzenden für die nächsten zwei Jahre bestätigt. In der abgelaufenen Spielzeit zeigten die drei Seniorenteams höchst unterschiedliche Leistungen. Gerade in der ersten Mannschaft kriselte es nach dem Weggang von Jörg Freiherr zum Start der Rückserie. Lediglich einen Punkt aus einem Remis verbuchten die Walstedder im Jahr 2017 für sich. Zwar qualifizierte sich das Team für die Relegation um den Verbleib in der Kreisliga, jedoch verzichtet es auf…

Fortuna in Liesborn - Sonntag, 07. Mai 2017

Kreisliga A Beckum: Westfalen Liesborn – Fortuna Walstedde (Sonntag, 15 Uhr). Liesborn, Neubeckum und Sünninghausen – so heißen die drei letzten Gegner der Saison für Fortunas Fußballer. Um den SuS Ennigerloh noch vom Thron der Liga zu verdrängen, müssen drei Siege her. Schließlich hat der Tabellenführer nicht nur einen Punkt mehr als die Walstedder, sondern auch noch vier Mal die Möglichkeit, dreifach zu punkten. In Liesborn wartet eine schwierige Aufgabe auf die Fortunen. „Das ist eine unangenehme Mannschaft, die sehr aggressiv gegen den Ball spielt“, sagt Trainer Eddy Chart über den Tabellensiebten, der zudem „sehr kompakt“ und „taktisch diszipliniert“ agiere.…

Großer Schritt möglich - Samstag, 06. Mai 2017

Landesliga 4: SV Herbern – SC Münster 08 (Sonntag, 15 Uhr). Das Polster ist recht komfortabel. Nach dem 2:0 beim direkten Konkurrenten SV Dorsten-Hardt liegen die Fußballer des SVH als Tabellenelfter fünf Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz. Hinzu kommt, dass die Herberner das beste Torverhältnis aller Teams in der unteren Tabellenhälfte haben. Gewinnen sie am viertletzten Spieltag gegen Nullacht, wäre es nur noch ein kleiner Schritt Richtung Klassenerhalt. Denn der SV Burgsteinfurt und die TSG Dülmen nehmen sich diesmal im direkten Duell gegenseitig die Punkte weg. Von daher spricht SVH-Trainer Holger Möllers von einem „immens wichtigen“ Heimspiel. „Wir sind uns…

 < 1 2 3 4 >  Last ›
Insgesamt 2146 Artikel auf 215 Seiten