Erlbad schließtDienstag, 12. September 2017

Das Erlbad schließt.

DRENSTEINFURT Als eines der letzten Freibäder im Münsterland wird das Erlbad in Drensteinfurt am Freitag, 15. September, letztmalig in diesem Jahr die Tore öffnen.

Am Ende einer langen Freibadsaison gibt es für alle Bürger sowie für auswärtige Badegäste die letzte Gelegenheit, ein erfrischendes Bad zu genießen. Das Erlbad hat am Freitag wie gewohnt von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Als Besonderheit haben wieder alle Gäste am letzten Badetag freien Eintritt.

„Leider hat das Wetter die Badesaison, besonders in den Sommerferien, doch sehr in Stich gelassen“, teilt die Verwaltung mit. Immerhin fanden in diesem Jahr trotz der sehr wechselhaften Bedingungen bisher 86 697 Badegäste den Weg ins Erlbad. Am Spitzentag der Saison am 29. August kamen exakt 4 056 Besucher in das beliebte Familienbad. Im Vorjahr wurden bis zum Ende der Saison 113 277 Badegäste gezählt. „Damit nimmt das Erlbad Drensteinfurt trotzdem im Vergleich mit den Nachbarbädern erneut eine Spitzenposition bei den Besucherzahlen ein und hat seinen Ruf als besonders familienfreundliches Freibad in der Region untermauert“, heißt es weiter.

Die Stadt Drensteinfurt und das Team des Erlbads bedanken sich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern für die aktive Mitwirkung bei den zahlreichen Sonderveranstaltungen. Zwar konnte wetterbedingt kein Nachtschwimmen im Erlbad angeboten werden, dafür fanden während des Drensteinfurter Kultursommers zwei gut besuchte Open-Air-Kinoveranstaltungen, der Erlbathlon, ein Kinderflohmarkt sowie zwei gemeinsame Frühstücke mit den Badegästen im Erlbad statt.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Dreingau Zeitung
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?
Dreingau Zeitung - Erlbad schließt