Einfach aufs Rad schwingenFreitag, 24. März 2017

Endlich Frühling! Zeit, sich aufs Rad zu schwingen. Foto Verein

DRENSTEINFURT/SENDENHORST Inspiration, Entspannung, Wohlfühlen – die monatlichen Feierabendtouren der ADFC-Gruppe Drensteinfurt sind jedes Mal wieder ein besonderes Erlebnis.

Es ist so einfach, die Vielfalt und Schönheit der umgebenden Natur des südlichen Münsterlandes zu erfahren. Einfach nur aufs Fahrrad schwingen und mit Gleichgesinnten die eine oder andere Ecke neu entdecken.

Wenn am Donnerstag, 6. April, die Gruppe um Petra Holler-Kracht, Stephan Triem und Oliver Drubel wieder aufbricht, um mit anderen Radbegeisterten die Fahrradsaison 2017 rund um Stewwart zu eröffnen, ist es an der Zeit, seinen Drahtesel hervorzuholen und den inneren Schweinehund zu überwinden. Um 18 Uhr starten die Radler vor der Alten Post, um für ein paar Stunden mit gemäßigtem Tempo frischen Wind in die Lungen zu befördern.

Die ist kostenlos für ADFC-Mitglieder, zwei Euro müssen alle übrigen entrichten. Der geringe jährliche Mitgliedsbeitrag des ADFC ist übrigens schnell wieder hereingeradelt. Insbesondere im diesjährigen 200. Jubiläumsjahr der Fahrraderfindung werden zahlreiche Sonderveranstaltungen des ADFC Münsterland angeboten. Allein das Radtourenprogramm umfasst ein breit gestreutes Angebot, nicht nur der hiesigen Ortsgruppe, sondern auch aus den angrenzenden Stadtregionen.

686 Touren

Dieses Jahr kann auf insgesamt sagenhafte 686 Radtouren und Radreisen zurückgegriffen werden. Das Programm und noch viel mehr Informationen, insbesondere zum Jubiläumsjahr, finden sich im aktuellen Leezen-Kurier des ADFC, in der 119. Ausgabe des größten Fahrrad-Magazins des Münsterlandes.

Die Feierabendtouren finden von April bis Oktober an jedem ersten Donnerstag im Monat statt, Abfahrt ist stets um 18 Uhr vor der Alten Post.

Flyer liegt aus

Auch die Sendenhorster ADFC-Ortsgruppe steht in den Startlöchern. Jetzt liegt der Flyer mit dem Tourenprogramm 2017 aus. Man findet ihn im Rathaus, bei den Geldinstituten, im Hallenbad, in den Fahrradgeschäften von Sendenhorst und Albersloh sowie bei Klostermann.

Die ADFC-Radsaison startet nach Ostern mit den Feierabendtouren am Mittwoch, 19. April, und am Donnerstag, 27. April. Die erste Sonntagstour führt am 30. April zum Sattelfest nach Telgte. Auch 2017 findet im Juli wieder eine Tour mit Übernachtung statt. Das Ziel ist Lippstadt. Die Anmeldefrist endet Ende April.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Dreingau Zeitung
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?
Dreingau Zeitung - Einfach aufs Rad schwingen