Besondere AtmosphäreMittwoch, 18. Oktober 2017

Bei gutem Wetter kann das Ballonglühen stattfinden. Foto IGW

DRENSTEINFURT In Licht getauchte Häuserfassaden, von Kerzen und Fackeln erleuchtete Straßenzüge, Strohballen, die zum gemütlichen Verweilen einladen: Beim „Moonlight Shopping“ in Drensteinfurt kommt es vor allem auf eins an – die Atmosphäre.

Zum elften Mal lädt die Kaufmannschaft die Bevölkerung und alle auswärtigen Kunden und Gäste am kommenden Freitag, 20. Oktober, von 18 bis 23 Uhr zu diesem traditionellen Event in die Drensteinfurter Innenstadt ein. Fackeln, Feuerkörbe, Teelichter und eine besondere Fassadenbeleuchtung sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente. Typisch herbstliche Deko aus Stroh, Kastanien und Kürbissen rundet das besondere Einkaufserlebnis ab, bei dem Bummeln, Stöbern, Shoppen und Genießen Hand in Hand gehen.

Ein besonderer Höhepunkt wird auch in diesem Jahr wieder das „Ballonglühen“ auf dem Marktplatz sein. Gesponsert von der Vereinigten Volksbank Münster, wird dort bei gutem Wetter ein Heißluftballon den Platz und die umliegenden Häuser in besonderem Licht erstrahlen lassen. Trotz Baustelle darf dieses Highlight im „Moonlight Shopping“-Programm nicht fehlen. Bleibt nun zu hoffen, dass das Wetter mitspielt.

Feuerwehr und Pfadfinder

Doch auch sonst wird den Besuchern am Freitagabend allerhand geboten. Mit dabei ist auch wieder der Löschzug Drensteinfurt der Freiwilligen Feuerwehr, der sich und seine Fahrzeuge vorstellen wird. Derweil verkauft die Jugendfeuerwehr Bratwürstchen und Getränke auf dem Marktplatz. Auch die Pfadfinder beteiligen sich wieder mit Stockbrot und einer leckeren Suppe an der Verköstigung der Gäste.

Im Bereich der Wagenfeldstraße können sich die Besucher mit einem Glas Wein, Bier, Punsch oder Einhornsekt und verschiedenen Speisen wie etwa Flammkuchen, Bratwürstchen, Reibekuchen, Bratäpfeln oder Laugenbrezeln versorgen. Die stimmungsvolle Atmosphäre wird noch untermalt durch die Musik eines Gitarrenspielers, der auf der Wagenfeldstraße präsent sein wird.

"Wohnen im Wandel"

In der Alten Post ist unterdessen eine Ausstellung der Handwerkskammer Münster zum Thema „Barrierefreiheit – Wohnen im Wandel“ zu sehen, die von der IG Werbung und der Stadt Drensteinfurt präsentiert wird. Zeitweise ist der IGW-Vorsitzende Heinz Gaßmöller vor Ort, um Fragen zum Thema zu beantworten.

Zum ersten Mal wird während des „Moonlight Shoppings“ auch die Marienstraße gesperrt, wo die Besucher ebenfalls einige besondere Aktionen erwarten. Es lohnt also, am Freitag einmal die große Runde durch Stewwerts Innenstadt zu drehen. Denn alle Geschäfte dort haben sich besondere Überraschungen für ihre Kunden einfallen lassen und laden zum Stöbern bei gemütlichem Ambiente ein. Geöffnet ist an diesem Abend bis 23 Uhr.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Nicole Evering
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?
Dreingau Zeitung - Besondere Atmosphäre