News - Drensteinfurt

Staatsschutz ermittelt - Dienstag, 07. Februar 2017

DRENSTEINFURT Mehr als 200 Menschen haben sich am frühen Montagabend am ehemaligen Feuerwehrgerätehaus an der Sendenhorster Straße zu einer Mahnwache eingefunden. Sie alle wollten ein Zeichen setzen. Für Toleranz und gegen Fremdenhass. Auslöser war der Brand vor der Asylbewerberunterkunft, den ein Bewohner am Samstagmorgen gegen 4 Uhr entdeckt hatte. Laut Mitteilung geht die Polizei von einem vorsätzlich gelegten Feuer aus. Unbekannte Täter hätten Brandbeschleuniger eingesetzt, ein fremdenfeindlicher Hintergrund könne nicht ausgeschlossen werden, teilten die Ermittler mit. Die Flammen waren bereits erloschen, als die Feuerwehr eintraf. Menschen wurden nicht verletzt. Bis auf Rußspuren an der Fassade entstand auch kein Sachschaden, das…

Zeit für etwas Neues - Freitag, 03. Februar 2017

WALSTEDDE „Einfach spitze, dass ihr da seid“: Mit diesem munteren Liedchen und einem passenden Tanz begrüßten die Walstedder Kita-Kinder am Mittwochmorgen ihre neue Einrichtungsleitung. Die war laut eigener Aussage „ganz schön aufgeregt“, doch nach vielen warmen Worten und kleinen Geschenken fühlte Sabine Bäcker sich schnell pudelwohl. „Ich habe gesehen, dass du es dir in deinem Büro schon wohnlich eingerichtet hast“, hieß Verbundleitung Petra Fricke das neue Gesicht willkommen. „Wir alle wünschen dir einen guten Start.“ Die 47-jährige Bäcker hat es nicht allzu weit bis zu ihrer neuen Wirkungsstätte. Die Mutter von drei erwachsenen Töchtern lebt in Sendenhorst und hat die…

Erster Schultag kann kommen - Mittwoch, 01. Februar 2017

DRENSTEINFURT Er ist ein treuer Begleiter und will daher gut ausgesucht sein: der Schulranzen. Eine große Auswahl bietet die Ranzenmesse, die vom Fachgeschäft „Markt Nr. 1“ zum sechsten Mal veranstaltet wird. Am Samstag, 4. Februar, von 10 bis 15 Uhr besteht in den Räumen der FitnessPark Company (Raiffeisenstraße 1 in Drensteinfurt) die „Qual der Wahl“. Es gibt so viele verschiedene Marken und Modelle zu entdecken. Den fachkundigen Service gibt es gleich dazu. Die Mitarbeiter von „Markt Nr. 1“ sind gerade von der Aktion Gesunder Rücken geprüft und mit der Note „sehr gut“ zertifiziert worden. „Das bedeutet, dass wir eine fundierte…

Aus fünf Jahrhunderten - Montag, 30. Januar 2017

DRENSTEINFURT/SELM Alle Musikinteressierten sind am Sonntag, 5. Februar, um 17 Uhr in die Friedenskirche nach Selm zu einem geistlichen Chor- und Orgelkonzert eingeladen. Unter der Leitung von Kantorin Miriam Kaduk singt das Drensteinfurter Vokalensemble „DiWerse Voci“ Chorwerke aus fünf Jahrhunderten. Auf dem Programm stehen Stücke alter Meister wie „Die Himmel erzählen“ und „Verleih uns Frieden“ von Heinrich Schütz bis hin zu modernen Klängen des litauischen Komponisten Vytautas Miškinis mit dem „Cantate Domino canticum novum – singt dem Herrn ein neues Lied“. Das abwechslungsreiche Programm wird durch Orgelstücke, gespielt von Miriam Kaduk, abgerundet. Der Drensteinfurter Chor wurde 2003 gegründet und besteht…

"Guter Kompromiss" - Mittwoch, 25. Januar 2017

DRENSTEINFURT Das seit Jahren leer stehende, ehemalige Hotel zur Post mitten in der Stadt soll an die Marga-Kamphus-Stiftung verkauft werden. Eigentlich eine gute Nachricht. Doch Elke Willecke und Dr. Birgit Salomon, die die Stiftung ehrenamtlich leiten, bekamen nach Bekanntwerden dieser Neuigkeit Mitte Dezember einigen Gegenwind zu spüren. Manch einer hätte lieber ein Hotel, Restaurant oder Geschäftshaus an dieser markanten Stelle gesehen. Auch Vereine hatten Interesse an der Immobilie bekundet. Die Stadt als Eigentümerin hatte lange vergeblich nach einem Investor gesucht. Denn da war von einem siebenstelligen Betrag die Rede, der in das denkmalgeschützte Gebäude investiert werden müsste. Für die Stiftung…

Experten gesucht - Dienstag, 24. Januar 2017

DRENSTEINFURT Das Bewerbungscamp, das sonst immer für die Christ-König-Schule organisiert worden ist, soll am 7./8. Februar erstmals an der Teamschule durchgeführt werden. Insgesamt werden in diesem Jahr 108 Neuntklässler das Bewerbungsverfahren unter simulierten Alltagsbedingungen durchlaufen. Damit alle Schüler ein zwei Mal 30 Minuten dauerndes Vorstellungsgespräch proben können, bitten die Organisatoren um Unterstützung von Experten. „Wir suchen aktive und ehemalige Personaler und Personen, die sich in ihrer beruflichen Laufbahn mit Personaleinstellungen befasst haben und uns bei unserem Vorhaben ehrenamtlich unterstützen möchten“, teilt Claudia Schemmelmann vom „Team Berufsorientierung“ mit. Die Bewerbungsgespräche sollen vormittags von 8 bis 12.30 Uhr im Team mit jedem…

Kompetenz in Demenz - Dienstag, 17. Januar 2017

DRENSTEINFURT „Kompetenz in Demenz“: Dieser Anspruch des Café Malta soll wieder an Angehörige und Pflegende weitergegeben werden. Bereits im fünften Jahr bietet der Malteser-Hilfsdienst in Zusammenarbeit mit dem Demenz-Service-Zentrum Münsterland in Trägerschaft der Alzheimer-Gesellschaft im Kreis Warendorf einen Pflegekursus „Demenz“ an. Finanziert wird er von der AOK, ist aber für Versicherte aller Kassen offen. Der Kursus findet jeweils von 17 bis 19 Uhr in der Malteser-Unterkunft an der Sendenhorster Straße statt. Am 13. Februar geht es um „Betreuung in der Familie“. Der Kursus wird vorgestellt, die Teilnehmer lernen sich kennen. Ein Austausch über ihre derzeitige Pflegesituation und die Auswirkungen der…

Austausch ohne Zwang - Sonntag, 15. Januar 2017

DRENSTEINFURT Seit Dezember 2015 gibt es in Drensteinfurt die Selbsthilfegruppe für depressive Frauen und Männer. „Wir sind momentan sieben Personen, die regelmäßig teilnehmen. Ein Dazukommen ist jederzeit erwünscht und auch ohne Probleme möglich. Auch während unseres ersten Jahres kamen immer mal wieder neue Leute dazu“, erzählt eine der Teilnehmerinnen. Da in der Gruppe jeder gleichberechtigt behandelt und niemand gedrängt werde, könne jeder sich die Gruppe erst einmal anschauen: „Keiner ist gezwungen, etwas von sich preiszugeben.“ In diesem Jahr haben die Gruppenmitglieder schon viel darüber erfahren, wie andere mit ihrer Depression und Problemen umgehen. „So konnten wir uns über Erfahrungen bei…

Gut gelaunt - Donnerstag, 12. Januar 2017

WALSTEDDE Unter dem Motto „Bei herrlichstem Kappenfest-Wetter feiern wir die fünfte Jahreszeit“ laden das amtierende Regentenpaar Martin und Angelika Nettebrock, der Bürgerschützenverein und Fortuna Walstedde zur traditionellen Karnevalsparty am Samstag, 18. Februar, im beheizten Zelt auf der Schützenwiese ein. Einlass ist ab 19 Uhr, das Programm startet um 20.11 Uhr. „Bis es losgeht, wird es ein kurzweiliges Vorprogramm geben“, informierte der Vorstand der Bürgerschützen beim Grünkohlessen auf dem Hof von Thomas Schlüter. Zudem werden wieder bekannte Showgrößen aus Film, Funk und Fernsehen den Abend bereichern, wie der Kappenfestbeauftragte Frank Schroth versprach. Ebenso dürfe die Kostümprämierung, die durch Bürgermeister Carsten Grawunder…

Es geht um Gefühle - Mittwoch, 11. Januar 2017

DRENSTEINFURT Gut ein Jahr ist es jetzt her, dass Renate Müller-Schallau ihren ersten Gedichtband veröffentlicht hat. Seitdem hat sich viel ereignet. Unter anderem ist eins ihrer Werke bei einem Gedichtwettbewerb berücksichtigt worden. Jährlich ruft die Brentano-Gesellschaft zu ihrem renommierten Gedichtwettbewerb auf. Aus diesem geht der Lyrikband „Frankfurter Bibliothek“ mit mehr als 40000 veröffentlichten Gedichten hervor, der weltweit in bedeutenden wissenschaftlichen Bibliotheken, etwa in Washington, Paris oder Wien, eingestellt wird. In der neuen Ausgabe ist auch das Gedicht „Fantasie und Wirklichkeit“ von Renate Müller-Schallau zu finden. Die Zeilen hat die Drensteinfurterin schon vor einiger Zeit geschrieben. „Das Gedicht ist anders als…

 < 1 2 3 4 5 >  Last ›
Insgesamt 1665 Artikel auf 167 Seiten